Hubarbeitsbühne für Airbus


Für die Fachleute der Airbus Industrie Toulouse musste eine sichere Möglichkeit geschaffen werden, um am Flugzeugrumpf einer A380 Arbeiten durchführen zu können.

Die Lösung


Das Traggerüst fährt in Längsrichtung auf Schienen, die auf einer Seite der Halle am Boden und an der Decke angebracht sind.
So kann auf der ganzen Länge des Flugzeugs gearbeitet werden.
Der Korb wird mit einem Spindelantrieb sicher und genau auf die benötigten Arbeitshöhe positioniert.


Eine Bewegungsfreiheit quer zur Flugrichtung ist auch nötig, da der Rumpf gewölbt ist, und weil er sich nach hinten verjüngt.
Mit zwei gelenkten Teleskoparmen wird der Korb seitlich ausgefahren und kann auch schräggestellt werden.
Auf diese Weise kann die Plattform der speziellen Kontur des Flugzeugs genau folgen und bleibt immer waagrecht.


Abdeckgitter verhindern ein Abstürzen der Arbeiter und eine ausklappbare Notausstiegsleiter erlaubt im Notfall einen sicheren Abstieg.

Airbus A380


Die A380 ist zurzeit das grösste Passagierflugzeug der Welt. Sie schafft es mit 560 Tonnen Startgewicht, über 800 Passagieren bis zu 15'200km weit zu transportieren.

Die enorme Grösse der A380 macht es zu einer Herausforderung, sie zu bauen und zu reparieren.
Die Spannweite beträgt 80 Meter, die Länge ist fast ebenso gross. Das braucht eine grosse Halle.

Glossar | Disclaimer | Sitemap | Kontakt